Wappen von Schlagsdorf  
Startseite | Kontakt | Überblick | drucken | erweiterte Suche   

Podologische Praxis Martina Schieweck

Podologin und sektorale Heilpraktikerin Podologie

Was heißt Podologie?

"Podos" ist das griechische Wort für Fuß. "Logos" bedeutet im griechischen Wort, Sinn, Lehre und bezeichnet in der Regel die Wissenschaft von einem Gebiet. 

Podologie ist die nichtärztliche Heilkunde am Fuß. Sie ist als hoch angesetzte Fußbehandlung im ärztlichen Vorfeld zu sehen, die mit pflegerischen Maßnahmen zu tun hat, nicht aber im Sinn der Kosmetik.

Podologen arbeiten interdisziplinär mit Dermatologen, Diabetologen und Orthopäden zusammen.

Empfangsbereich
Empfangsbereich
Wartezimmer
Wartezimmer

Medizinische Fußpflege

Vorgespräch
Vorgespräch
Fußbad
Fußbad

Seit Dezember 2012 bietet Martina Schieweck in ihrer podologischen Praxis alles rund um die medizinische Fußpflege. 

In der alten Molkerei in der Hauptstraße 45 arbeitet sie nach den Richtlinien des Zentralverbandes der Podologen und Fußpfleger Deutschland (ZFD) e.V. und ist für alle Krankenkassen zugelassen.

Für eine podologische Komplexbehandlung, die auch vom Arzt verordnet werden kann - zum Beispiel für Diabetiker - rechnet sie mit etwa 40 bis 50 Minuten Zeitaufwand. Bei einer Erstbehandlung mit Anamnese auch länger.

Eine Behandlung ist selbstverständlich auch ohne Rezept des Hausarztes sinnvoll: Fußbäder mit natürlichen Duftstoffen, Behandlung von Hühneraugen, Warzen oder Pilznägeln sind ebenso machbar wie eine entspannende Fußmassage oder einfach mal die Zehennägel lackieren. Die Preise dafür richten sich nach dem Aufwand und werden individuell abgesprochen. 

Medizinische Fußpflege bei Risikopatienten

Hygieneraum
Hygieneraum

Während der Fußpfleger Risikopatienten wie Diabetiker, Rheumatiker und Patienten mit Gefäßerkrankungen nicht behandeln darf, sind Podologen bzw. medizinische. Fußpfleger besonders ausgebildet in der Versorgung von Problemfüßen dieser Risikopatienten.

Diabetiker mit ärztlicher Verordnung können die Kostenübernahme ihrer Krankenkasse erhalten.

Anpassung einer Orthese sowie Spangenbehandlung

Behandlungsraum
Behandlungsraum

Auch hierfür ist Frau Schieweck in Schlagsdorf vor Ort.

Orthesen sind individuell angefertigte Hilfsmittel zur Korrektur von Zehenfehlstellungen (z.B. bei Reiterzehen) oder als Druck- und Reibungsschutz bei Hühneraugen oder am Ballen (Hallux valgus).

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags: 8:00 bis 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

 

 

Podologische Praxis

Martina Schieweck

Podologin und sektorale Heilpraktikerin Podologie

 

Hauptstraße 45

D-19217 Schlagsdorf

 

Tel.: 038875 227536

Fax: 038875 227538

mobil: 0172 4357282

 

http://www.podologie-schieweck.de/

mail(at)podologie-schieweck.de

 

Zugelassen für alle Kassen

Mitglied im ZFD

www.Schlagsdorf.de wird ihnen präsentiert von Egbert Mader