Wappen von Schlagsdorf  
Startseite | Kontakt | Überblick | drucken | erweiterte Suche   

Neues, Aktuelles und Wissenswertes

Das wars!
< Die Regionale Schule Schlagsdorf muss erhalten bleiben!
17. Juli 2011 12:22 Alter: 8 Jahr/e
Kategorie: Das wars!
Von: Michael Finkenthei

Fünf Jahre Café Grenzstein

Es gab etwas zu feiern in Schlagsdorf: vor fünf Jahren wagte Andrea Dargel den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete ihr Café Grenzstein im Grenzhus.


Lauschig: Biergarten des Grenzstein

Lauschig: Biergarten des Grenzstein

Blaskapelle Utecht

Blaskapelle Utecht

Abends: Donnerlüchten

Abends: Donnerlüchten

Damals hat sie die Gelegenheit ergriffen und es bis heute nicht bereut. Das Café Grenzstein ist auch ihr Hobby, sagte sie der SVZ. 

Die gute Küche kommt offensichtlich nicht nur in Schlagsdorf sehr gut an, sondern auch als "Essen auf Rädern" in der Umgebung: Kindergärten, private Feiern und Firmen werden vom Catering Service ebenso beliefert und versorgt wie auch das Thandorfer Teichfest vor zwei Wochen. Dabei helfen mittlerweile acht Mitarbeiter.

Grund zum Feiern

Deshalb ging es gestern fröhlich und entspannt zu: im Biergarten war zum Sommerfest aufgerufen. Nachmittags spielte die Blaskapelle aus Utecht zu Kaffee und Kuchen oder wahlweise Bier und Steaks vom Grill sowie Grillwürstchen. Kinder hatten Spaß in der Hüpfburg und beim Schminken.

Abends gab es rockige Livemusik aus Grambow bei Mölln: Donnerlüchten spielten sowohl Westernhagen-Hits up platt als auch Volkslieder in recht rockigen Versionen.

Prima Party - mok wieder so, Andrea!

Beibt zu wünschen, daß es nach dem Umbau im Grenzhus so erfolgreich weiter geht.


Meinungen und Kommentare dazu

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

...und was sagen Sie?

Ins Gästebuch eintragen






CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz            

(C) 2019 www.Schlagsdorf.de Impressum